Farben im Corporate Design gekonnt einsetzen

Das Erscheinungsbild einer Firma ist immer das Erste was wahrgenommen wird. Dazu gehört neben Formen und Schriftarten ebenso das Farbkonzept. Jede Farbe hat eine andere Wirkung und diese sollte man beachten, wenn es um die Gestaltung des Corporate Designs geht.

Außerdem sollte jedem bewusst sein, dass eine starke Farbwahl die Identität des Unternehmens zeigt – aber auch prägt – und die Firma im besten Fall sogar daran erkannt wird. Eines der besten Beispiele dafür ist CocaCola – das rot weiße Logo (in Kombination mit dem unverkennbaren Schriftzug) wird heute weltweit erkannt.

Bei der Auswahl der Farbe sollte man zudem darauf achten, dass die Farbe mit ihrer jeweiligen Aussage zum Rest des Corporate Designs und der Branche passt: Rot ist eine starke, energische oder auch aggressive Farbe; Blau dagegen eine kalte, ruhige, unaufdringliche, usw.

Wenn Sie professionelle Beratung hinsichtlich Ihres Farbkonzeptes brauchen, dann helfen unsere erfahrene Grafikdesigner gerne weiter.